< Schulen für die Kinder in Albanien
13.02.2018 09:36 Alter: 3 yrs
Kategorie: Schulnews

"Los gegen den Hunger"


Eine Sozialaktion der VMS Dornbirn Markt

 

Die Weihnachtszeit ist für uns in Österreich eine Zeit der Geschenke und der Liebe. Leider ist die Situation in anderen Gegenden der Welt sehr ernst. In Äthiopien, Kenia, Somalia und Uganda ist die Versorgung von zurzeit rund 12,8 Millionen Menschen sehr stark gefährdet.

Unicef vermeldet, dass 1,4 Millionen Kindern in Nigeria, Somalia, dem Südsudan und auch im Jemen der Hungertod droht.

Um zumindest einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lage beizusteuern, organisierte die Schule eine Losaktion. Im Vorfeld wurden unterschiedlichste Sachgüter von SponsorInnen bereitgestellt, um sich an dieser Sozialaktion zu beteiligen. Die Kinder lernten so auch, dass wir in einer großen Gemeinschaft doch etwas bewegen und bezwecken können und uns die Sorgen der Welt auch betreffen!

Die Lose wurden im Vorfeld von SchülerInnen vorbereitet und auch die dazugehörigen Preise sortiert und nummeriert.

Den ganzen Monat Dezember widmeten die SchülerInnen der Vorbereitungen der Aktion, um die Menschen in betroffenen Gebieten zu unterstützen. Hier zeigten sich einige Kinder so motiviert und stellten auch sehr viele spannende Fragen.

Die Losaktion war ein voller Erfolg und die Schlangen an den Verkaufsständen lang! Die SchülerInnen kauften fleißig Lose für den guten Zweck.

Für den Verkauf der Lose und die Werbung in den Klassen waren ebenso SchülerInnen zuständig. Viele kleinere Fixpreise konnten in dieser Zeit abgeräumt werden.

Für die „Nieten“, also Lose ohne Fixpreis, gab es eine zweite Chance. Die große Tombola für die zehn Hauptpreise fand am 20. Dezember 2017 statt. Der Herr Direktor persönlich übernahm die Ziehung. Es wurden unter anderem Preise wie Taschen, PowerBanks, Jacken, Messeparkgutscheine (Danke an den Elternverein für das Sponsoring!) etc. verlost.

Endergebnis: über  600,-- € konnten eingenommen und an die bedürftigen Menschen geschickt werden!

 

Zusammen kann man viel erreichen!